Angebote zu "Roland" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Thema Musik. Themenhefte für die Sekundarstufe ...
2,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 1998

Anbieter: reBuy
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Acid-House
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Acid House ist eine Stilart der House-Musik. Der Stil wurde um 1985 in Chicago, relativ parallel zur Entstehung von Detroit Techno, entwickelt und kam 1987 auch nach Europa. Acid House ist minimalistische House-Musik mit einem pumpenden Four-to-the-floor-Beat in einer Geschwindigkeit von 118 135 BPM (erzeugt mit der Roland TR-808 bzw. der Roland TR-909), die auf den Rhythmus und Klangspielereien reduziert ist. Die meist gesanglosen Tracks (anfangs noch in ruhigem gedämpften Sound) bauen sich langsam auf und steigern ihre Intensität (schriller Klang mit fülligen Höhen) bis zum Break. Auf die Loops werden oft Echos und Backspins gelegt. Dazu kommt der charakteristische synthetische Acid-Sound: ein stark moduliertes Blubbern und Zwitschern, das mit dem Bass-Synthesizer Roland TB-303 Bass Line erzeugt wird, und sich etwa über einen ganzen Track langsam von tonalen Basstönen zu atonalen kreischenden Sounds verändern kann (bekanntes Beispiel: Josh Wink - Higher State Of Consciousness).

Anbieter: Dodax
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
A Guy Called Gerald
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

A Guy Called Gerald is the stage name for the musician, record producer and DJ Gerald Simpson. He is perhaps best known for his early work in the Manchester acid house scene in the late 1980s and the track Voodoo Ray. At that time, he specialised in techno music produced using equipment such as the Roland TB-303 bass synthesiser and the TR-808 drum machine

Anbieter: Dodax
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Acid Techno
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Acid Techno (meist nur Acid genannt) ist ein Musikstil und eine Unterkategorie von Techno. Nachdem die Acid-House-Welle Ende der 80er verebbt war und Techno aufkam, verbreitete sich 1991 und 1992 eine Weiterentwicklung des alten Acid-Sounds: Acid Techno (sowie kurze Zeit später Acid Trance). Die Grundstrukturen waren mit Techno identisch, aber das Hauptthema war jeweils ausschließlich auf den typischen Sound des Roland TB 303-Synthesizers fixiert. Die meisten Produktionen beinhalteten lediglich einen Vier-Viertel-Takt mit einer Bassdrum auf jedem Viertel, Hi-Hats auf den dazwischen liegenden Achtel, einer Snare oder Hand Claps auf jeden zweiten Viertel, Rhythmus-Ergänzungen mit Toms oder Rimshots und einer, zwei oder auch drei zentralen Acid-Sequenzen. Diese Acid-Sequenzen wurden im Verlauf des Tracks mit den Modulationsmöglichkeiten des TB 303 verändert und variierten von tiefem Brummen bis zu hohen, kreischenden und beißenden Klängen.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Detroit techno
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Detroit techno is an early style of electronic music beginning in 1980s. Detroit has been cited as the birthplace of techno music.Prominent Detroit Techno artists include Juan Atkins, Derrick May, and Kevin Saunderson. A distinguishing trait of Detroit techno is the use of analog synthesizers and early drum machines, particularly the Roland TR-909, or, in later releases, the use of digital emulation to create the characteristic sounds of those machines.Detroit techno music was originally thought of as a subset to Chicago's early style of house.However, some critics believe that the Detroit techno movement was an adjunct to house music, named for the new style of music played at a Chicago nightclub called "The Warehouse". Although producers in both cities used the same hardware and even collaborated on projects and remixes together, Detroiters traded the choir-friendly vocals of House with metallic clicks, robotic voices and repetitive hooks reminiscent of an automotive assembly line.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Alive AG Cocoon Compilation O Techno CD Various
11,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Zusammenstellung mit den aktuell besten Tracks auf Cocoon hat eine gehörige Menge Deepness, Soul und Sexiness! Kommt als CD und als limitiertes 6x12 Boxset mit beigelegter CD.nnWir reiben uns die Augen denn wir sind schon bei Buchstabe O angekommen. The Sound of O sozusagen und ohne jetzt schnöde Wortspiele zur O-Geschichte zu bemühen, können wir dieser Zusammenstellung doch eine gehörige Menge Deepness, Soul und auch eine gewisse Sexiness nicht absprechen. Schon der Start von Roland M. Dill mit The Messenger lotet die Tiefen von House und Techno extrem aus und ist trotz aller Soundtrack-Qualitäten eine perfekte Hinführung zu den folgenden Beats des Tripmastaz. Dieser präsentiert mit Grindin' einen Minimal-House-Track mit fesselnder Bassline und grooviger Tool-Struktur. Ein Paradebeispiel für die neue Generation deeper Tooltracks, die sich schon längst aus den einfachen Anfängen der ersten Ableton-Jahre heraus entwickelt haben und inzwischen viel Tiefgang mitbringen. Was auch die perfekten Stichworte für die nächsten zwei Tracks sind. Denn sowohl Dana Ruh (If You Dont Know A Name ) als auch youANDme ( Jungle Book ) werfen hier zwei ultra deepe House-Tracks in den Ring mit rollenden Basslines, fetten House-Chords und abwechslungsreichem, antreibendem Drum-Programming. Zwei Highlights des noch jungen Jahres und feinstes DJ-Futter! So klingen gut beginnende Nächte auf der Sonneninsel, wenn einen die ersten Cocoon Beats begrüßen und eine heiße Nacht versprechen. TRACKS: 1. (A) Roland M. Dill - The Messenger 2. (B) Tripmastaz - Grindin 3. (C) Dana Ruh - If You Dont Know A Name 4. (D) youANDme - Jungle Book 5. (E) Traumer - Kiraf 6. (F) Tom Demac - Axel Foley 7. (G) Dast - Paranormal Effect 8. (H) Steve Parker - Brians Lullaby 9. (I) Lee Van Dowski - www 10. (J) Karim Sahraoui - The Comforter 11. (K) Reset Robot - She 12. (L) Luca Ballerini - Hanami (Armonia Rosa)

Anbieter: Dodax
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot